Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark E-Mail Diese Seite drucken

Enterprise Risk Management mit Fokus auf operationelle Risiken

Ganzheitliches, performancebasiertes Risikomanagement


Herunterladen  
Deloitte Image

Operationelle Risiken beschränken sich nicht nur auf einzelne Bereiche einer Organisation, sondern betreffen das Unternehmen als Ganzes. Auf Grund der Vielfalt operationeller Risiken, ist ein integriertes und operatives Risikomanagement notwendig. Dieses sollte alle involvierten Personen und Prozesse umfassen.

Um ein ganzheitliches Risikomanagement zu gewährleisten, muss ein einheitliches Klassifizierungssystem entwickelt werden. Dieses System definiert einen Prozess, welcher die Aggregation aller klassifizierten Risikotypen erlaubt, und folgende Elemente beinhaltet:

 

  • Identifikation
  • Evaluation
  • Prozess Management
  • Reporting & Monitoring

Die Integration von Risikomanagement in die strategische Planung ist ein notwendiger Schritt, um sich dem stetig ändernden Risikoumfeld anzupassen.

Letzte Aktualisierung

Stay connected
Get connected