Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark E-Mail Diese Seite drucken

Human Capital

Die unternehmerische Leistung wird durch die effiziente Nutzung von Kapital bestimmt: Finanzkapital, technologisches Kapital und Human Capital. In einer Welt die Unternehmen einem immer breiter angelegten Wettbewerb aussetzt und gleichzeitig verlangt, immer mehr mit immer weniger zu erreichen, ist die Sicherstellung des Humankapitals die grösste Herausforderung, weil die Quantifizierung schwierig ist und es gleichzeitig der wichtigste Erfolgsfaktor ist.

Die Ereignisse der jüngsten Vergangenheit haben grundlegende Veränderungen mit sich gebracht. Neue unternehmerische und personaltechnische Herausforderungen kristallisieren sich heraus. Was steht ganz oben auf der Liste? Globalisierung, Innovation, ein alternde berufstätige Bevölkerung, Generation Y, Weiterentwicklungen der Technologie und ein immer umfangreicher werdendes regulatorisches Umfeld. Die Folgen dieser Änderungen sind tiefgreifend. Qualifizierte Mitarbeiter, Führungsqualitäten, hervorragende Personaldienstleistungen und ein unternehmerisch orientierte Personalmanagement sind allesamt grundlegende Bereiche für eine zukunftsorientierte Organisation.

Führungskräfte, die den Zusammenhang zwischen diesen grundlegenden Bereichen verstehen, sind voraussichtlich am besten positioniert, die unternehmerischen Herausforderungen des nächsten Jahrzehnts zu meistern. Diese Herausforderungen basieren auf globalem Wachstum, Innovation und Risikomanagement. Die Schwellenländer werden zu den führenden Wachstumsmärkten der Welt –sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter- und viele Organisationen sind nicht gut positioniert, um den personellen Herausforderungen dieser neuen Welt zu begegnen. Wissen Sie welche Entwicklungen aktuell das Humankapital beeinflussen?

Der Ansatz, Mitarbeiter nach Bauchgefühl und altgedienten Weisheiten zu führen, wird in einem globalen Wettbewerb für Mitarbeiter nicht mehr ausreichen. Willkommen zu HR 2020.

Ausgewählte Einblicke

  • Global Human Capital Trends 2014: Engaging the 21st-century workforce
    CEOs and HR leaders see talent as a major challenge to growth. Where should you focus? Our survey of 2,500+ organizations in 90+ countries reveals 12 critical trends shaping the human capital agenda.
  • Realising the impact of organisation design: Ten questions for business leaders
    Organisation design is a complex undertaking with no guarantees of success. Download this point of view to learn about a new way to implement organisation design programs that deliver tangible results using ten critical questions and our focused Decide, Design, Deliver approach.
  • Organisation Acceleration: The new science of moving organisations forward
    As human nature makes it difficult to speed up the way individuals change, the way organisations manage change must transform. Download this new point of view to learn about our new approach to extracting analytic-driven insights, delivering solutions with precision, and creating change with lasting impacts.
  • Human Capital Trends 2013
    This year’s theme, Crucial Conversations, explores seven critical human capital trends that leaders should be talking about today.
  • Strategic Moves 2012: The global mobility island
    Our latest survey reveals organisations are not taking the necessary steps to align global mobility strategies with business’ issues and talent goals. This report discusses the need to better manage an organization’s global supply and demand of skills and talent.

Nützliche Links

  • Verstärken Sie unser Team
  • Anfrage für eine Offerte
  • Schreiben Sie uns

Erfahren Sie mehr

  • Die HR-Umfrage von Deloitte
    Ausgabe 3, 2013
  • Die HR-Umfrage von Deloitte
    Ausgabe 2, 2012/2013

Kontakt

  • Sarah Kane
    Partner
Stay connected
Get connected