Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark E-Mail Diese Seite drucken

Bereitstellung wertvoller Datenvorkommen

Open Government Data (OGD)

Daten sind ein wertvoller Rohstoff für eine Vielzahl von denkbaren und derzeit auch noch nicht angedachten innovativen Dienstleistungen und Anwendungen mit Potential für die Schweizer Verwaltungen und die Wirtschaft. Die Schweizer Verwaltungen hegen und pflegen seit Jahrzehnten riesige Datenbestände, welche derzeit grösstenteils noch nicht öffentlich erschlossen sind. Open Government Data wird auch in der Schweiz zunehmend zum Thema. Erste OGD Plattformen mit öffentlich zugänglichen Datenbeständen sind verfügbar und wecken bei den Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Bürgern immer grösseres Interesse.

Die Schweiz steht im Vergleich zu UK, USA oder Kanada am Anfang einer rasant fortschreitenden Entwicklung. In England beispielsweise gehen Schätzungen davon aus, dass durch die öffentliche Bereitstellung von Verwaltungsdaten innert wenigen Jahren ein direkter oder indirekter jährlicher Mehrwert für die Wirtschaft im Umfang von 16 Milliarden Pfund (ca. 24 Milliarden Schweizer Franken) geschaffen wurde und die Verwaltung von der Interaktion mit den Bürgern und der Wirtschaft in vieler Hinsicht profitieren kann.

Welche Massnahmen können Sie als Entscheidungsträger treffen, um Herausforderungen, Chancen und Risiken richtig einzuschätzen und Open Data für Ihre Verwaltung erfolgreich zu nutzen? Deloitte bietet Ihnen konkrete Unterstützung an:

1 Tägiges Open Data Coaching Seminar für Entscheidungsträger

    • Durchführung in Ihren Räumlichkeiten mit frei wählbaren Terminen
    • Überblick über den Stand von OGD in der Schweiz
    • Rechtsgrundlagen für die Freigabe von Daten
    • OGD Anwendungsbeispiele aus der Schweiz und International
    • Überblick über OGD Herausforderungen, Mehrwerte, Chancen und Risiken
    • Schnittstelle zur eGovernment und Social Media Strategie
    • Empfohlene Schritte für die Umsetzung von OGD
    • Moderierte und individuelle Workshops/Diskussionen mit den Teilnehmern
    • Seminarunterlagen mit weiterführenden Informationen
    • CHF 6‘480.- inkl. Unterlagen für vier Teilnehmer
    • CHF    250.- pro zusätzlichen Teilnehmer inkl. Unterlagen
      Die oben stehenden Preise verstehen sich exkl. MwSt.

Individuelle Beratung durch unsere erfahrenen Spezialisten:

  • Potentialanalyse und Prüfung/Klassifizierung von Datenbeständen für OGD Vorhaben
  • eGovernment und Social Media Strategieentwurf, Review oder Überarbeitung
  • Umsetzung von OGD Initiativen in den Bereichen Organisation, Kommunikation und Technologie

Ihre Kontakte für mehr Informationen/Anmeldungen:

Beat Burtscher Beat Burtscher
Senior Manager ERS
+41 79 955 20 08
Philipp Roth Philipp Roth
Partner Consulting
+41 79 634 13 25

 

Weiterführende Links

  • Beat Burtscher
    Senior Manager ERS, bburtscher@deloitte.ch, +41 79 955 20 08
  • Philipp Roth
    Partner Consulting, phroth@deloitte.ch, +41 79 634 13 25
Stay connected
Get connected