Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark Email Seite drucken

Deloitte ist Nr.1 bei Forensic & Dispute Advisory Services (F&DA)

Deloitte ist Nr.1 bei Forensic & Dispute Advisory Services (F&DA)

Kennedy Report rankt Deloitte zum zweiten Mal in Folge an erster Stelle   

Laut dem aktuellen Kennedy Forensic and Dispute Advisory Services Report führt Deloitte Touche Tohmatsu Limited (DTTL) innerhalb des F&DA Sektors nicht nur beim globalen Umsatz, sondern ist dank seiner Angebotsbreite und -tiefe auch Vorreiter sowohl im Bereich der Forensic & Investigative Services als auch bei den Dispute Advisory & Analysis Services.

Wien, 21. August 2013: Bereits im ersten Kennedy Report im Jahr 2010 nahm Deloitte den Spitzenplatz unter den F&DA-Anbietern ein. Der Report des renommierten Marktforschungs- und Beratungsunternehmens im Bereich Management- und IT-Consulting bietet eine ausführliche Analyse der Kundenbedürfnisse und Investitionstreiber im F&DA-Bereich. Kennedy bewertet die Stärken und Grenzen der verschiedenen Anbieter in den beiden Teilbereichen Forensic & Investigation sowie Dispute Advisory & Analysis.

Mag. Karin Mair, CFE, Forensic Leader Deloitte Österreich meint dazu: „Wir freuen uns über diese Auszeichnung von unabhängiger Stelle, die auch das Feedback unserer Kunden am Markt bestätigt. Dass Kennedy bereits zum zweiten Mal Deloitte Forensic als Nr. 1 im F&DA-Bereich gereiht hat, spornt uns selbstverständlich an, unseren Kunden weiterhin höchste Qualität zu bieten und ihrem Vertrauen auch in Zukunft gerecht zu werden.

Neben dem kompromisslosen Qualitätsanspruch misst Deloitte Forensic Austria auch dem Thema Innovation wesentliche Bedeutung bei, um den ständig wechselnden Anforderungen seiner Kunden entsprechend zu begegnen. Das von Deloitte Forensic Austria entwickelte ERA Framework® ist beispielsweise eine bahnbrechende Software-Anwendung, die auf forensischer Standard-Software basiert und derzeit am Markt konkurrenzlos ist.

Der aktuelle Kennedy Report hebt besonders die ausgezeichnete Reputation von Deloitte innerhalb der Branche, die hohe Beratungskompetenz sowie die große Glaubwürdigkeit bei Regulierungsbehörden hervor. Deloitte ist zudem eines von nur drei Unternehmen, die in beiden Teilbereichen der F&DA top platziert sind.

Der Report von 2013 lobt auch die durchgängig starken Leistungen sowohl bei forensischen und investigativen Services als auch bei Dispute Advisory und Analysis und streicht heraus, dass Deloitte von Kunden am häufigsten mit der Bewertung „World-Class“ bezeichnet wurde. Hoch bewertet wurde auch, dass Deloitte mit modernsten und hochentwickelten analytischen und technischen Modellen arbeitet, genaue Samplings verwendet und Planungsrechnungen sowie Trends gezielt in die Beratung mit einbindet.

Die zentralen Ergebnisse des Kennedy Forensic and Dispute Advisory Services Reports im Überblick:

  • 2012 beherrschte Deloitte 11 % des F&DA Markts, um 3 % mehr als der unmittelbare Mitbewerber
  • Der F&DA-Bereich wuchs 2012 bei Deloitte um 9 %.
  • Generell investierte die Finanzbranche am meisten in F&DA (28 %), gefolgt von Energie- und Versorgungsunternehmen (14 %) und der Gesundheitsbranche (14 %).
  • Im Vergleich der Regionen werden in der EMEA-Region 39 % investiert. Damit belegt die EMEA Region Platz 2 nach Nordamerika (49 %). Weitere Märkte sind: Asien-Pazifik (10 %) und Lateinamerika (2 %).  

Rückfragehinweis:
Mag. Karin Mair, CFE
Forensic Leader Deloitte Österreich
Tel: +43 1 537 00-4840
E-Mail: kmair@deloitte.at

 

Deloitte Österreich ist der führende österreichische Anbieter von Professional Services. Mit rund 1.000 Mitarbeitern in acht Niederlassungen betreut Deloitte Unternehmen und Institutionen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting, Financial Advisory und Human Capital. Kunden profitieren von der exzellenten Betreuung durch Top-Experten vor Ort sowie tiefgehenden Branchen-Insights der Industry Lines. Deloitte versteht sich als smarter Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Österreich und bündelt seine breite Expertise, um aktiv an dessen Stärkung mitzuwirken. Als Arbeitgeber entwickelt sich Deloitte permanent weiter mit dem Anspruch, "Best place to work" zu sein.
Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited, eine "UK private company limited by guarantee", und/oder ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen. Jedes Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig. Nähere Informationen über die rechtliche Struktur von Deloitte Touche Tohmatsu Limited und ihrer Mitgliedsunternehmen finden Sie unter www.deloitte.com/about.

Kontakt:

Name:
Karin Mair
Unternehmen:
Partner & National Leader Forensic | Financial Advisory
Position:
Telefonnummer:
+43 1 537 00-4840
Email
kmair@deloitte.at
Name:
Christa Janhsen
Unternehmen:
Senior Manager | Financial Advisory
Position:
Telefonnummer:
+43 1 537 00 4843
Email
cjanhsen@deloitte.at
Name:
Lukas Reiter
Unternehmen:
Manager | Financial Advisory
Position:
Telefonnummer:
+43 1 537 00 4882
Email
lreiter@deloitte.at
Stay connected: