Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark Email Seite drucken

Customs, International Trade & Logistics

Der zunehmende Wettbewerb aufgrund der Globalisierung und die damit verbundenen internationalen Warenströme, erfordern ein Umdenken bei der Gestaltung der Lieferketten und somit der Organisation der Zollabwicklung im grenzüberschreitenden Warenverkehr. Als ein wesentlicher Erfolgsfaktor rückt damit die zoll- und außenhandelsrechtliche Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette in den Fokus der Unternehmen.

Mit unserem Leistungsportfolio bieten wir Ihnen:

  • Reduzierung der Abgabenbelastung
  • Prozessoptimierung
  • Risikominimierung

Kurzbeschreibung unserer Solutions

Supply Chain Management Projekte und Prozessoptimierung
Ziel ist die Reduzierung der Zollbelastung durch eine Zollwertoptimierung und ggf. eine Effizienzsteigerung der Lieferkette, oder der generellen Logistikanforderungen des Unternehmens. Zoll- und Außenwirtschaftsrecht werden Bestandteil eines „gläsernen“ Supply Chain Management Prozesses.

Überprüfung, Gestaltung und Implementierung von Zollwerttechniken / Installation von Vorerwerbergeschäften

Zahlen Sie Einfuhrzölle in nennenswerter Höhe? Im Rahmen eines Fact Findings / Reviews können in der Regel Einsparpotenziale aufgezeigt werden. Die rechtskonforme Neugestaltung der Prozesse und die Implementierung im Unternehmen sichern dauerhafte Einsparungen und werden somit zum echten Wettbewerbsvorteil. Gerade im Bereich des Vorerwerbergeschäftes haben wir ausgezeichnete Referenzen. In diesen Projekten konnten wir durch die Installation einer „papierlosen Lösung“ höchste Sicherheit (Rechtssicherheit) mit einem minimalen administrativen Aufwand verbinden.

Virtual Warehouse/Umsetzung von vereinfachten Verfahren

Die Einrichtung eines „Virtual Warehouse“ (Zolllager Typ E) aber auch die Umsetzung weiterer vereinfachter Verfahren vor dem Hintergrund einer sogenannten einzigen Bewilligung (auch grenzüberschreitende Bewilligung) sind sehr aufwendig.
Beispielsweise werden Zölle nur in einem Mitgliedsstaat bezahlt, obwohl sich die Waren physisch ggf. in einem anderen Mitgliedsstaat befinden.

Dadurch reduziert sich der administrative Aufwand enorm. Durch die zentralisierte Zollabwicklung werden Tätigkeiten wie die Verzollung, die Verfahrensbewilligung oder die Begleitung von Prüfungen durch die Finanzbehörden in einem „Competence Center“ gebündelt und im Idealfall auf einen einzigen Mitgliedsstaat beschränkt, mit dem Nebeneffekt, dass die Kosten für Fachpersonal, Soft- und Hardware etc. ebenfalls reduziert werden können.

Mit unserem globalen Netzwerk für die Bereiche Zoll-, Außenhandelsrecht und Logistik bieten wir eine über zollrechtliche Fragestellungen hinausgehende, umfassende und ganzheitliche Beratung durch eine enge Zusammenarbeit mit Kollegen anderer Steuer- und Rechtsgebiete der Geschäftsbereiche Audit, Tax und Advisory. Wir verfügen über ausgezeichnete Referenzen in der internationalen Projektarbeit.

Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch ausgewählte Mehrfachqualifikationen aus (Zoll- und Außenwirtschaftsrecht; Umsatzsteuerrecht und exzellentes Logistikwissen).

Wissens- und Produktportfolio 

Zoll und Außenwirtschaftsrecht:

  • Allgemeines Zollrecht
  • Außenwirtschaftsrecht / Außenhandelsstatistik
  • Marktordnungsrecht
  • Tarifierung / Zolltarifrecht
  • Truppenzollrecht
  • Verbote und Beschränkungen
  • Verbrauchsteuerrecht
  • Versandrecht
  • Warenursprung- und Präferenzrecht
  • Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung
  • Zollwertrecht

Außenhandel und Logistik:

  • Außenhandels- finanzierung
  • Beschaffungslogistik
  • Distributionslogistik
  • Entsorgungslogistik
  • Lagerlogistik
  • Logistikplanung und Logistikinstrumente
  • Logistik-Controlling
  • Produktionslogistik
  • Supply Chain Management
  • Transportrecht und Verkehrswirtschaft

Weitere Zollberatung:

  • Analysen im Bereich Zoll- und Außenwirt-schaftsrecht
  • neue Entwicklungen in Import-, Export- und Zollabwicklung
  • Customs Health Check
  • Strategische Beratung
  • Abgabenoptimierung
  • Organisations- optimierung
  • Organisations- anweisung
  • Verfahreneinrichtung
  • Troubleshooting
  • Outsourcing / Insourcing
  • E-Customs
  • ATLAS

Kontakt

Christian Bürgler
Partner | Tax
+43 1 537 00-4940

Stay connected: