Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark Email Seite drucken

Regionale und international Dokumentation

Erstellung von Verrechnungspreisdokumentationen für das In- und Ausland

Weltweit steigt die Zahl der Verrechnungspreisgesetze und -vorschriften rapide an, wie die untenstehende Tabelle zeigt. Damit erhöhen sich auf der einen Seite die Steuerrisiken, denen multinationale Unternehmen ausgesetzt sind. Auf der anderen Seite bietet Ihnen die Auseinandersetzung mit dem Thema jedoch auch Chancen, Ihre Verrechnungspreise effizient zu gestalten.

Viele Staaten haben umfangreiche Dokumentationsvorschriften/-regelungen normiert. Strafzuschläge in empfindlicher Höhe drohen im Falle einer Gewinnkorrektur bei einer Betriebsprüfung bereits in zahlreichen Ländern. Das Steuerrisiko durch Doppelbesteuerung und Strafen steigt daher beträchtlich.

Ingternationale Dokumentation

Unser Team hilft Ihnen bei der Analyse der Aufzeichnungs- und Dokumentationsvorschriften in jenen Ländern, in welchen Ihr Konzern bereits tätig ist, sowie der Dokumentation Ihrer Verrechnungspreise, um dieses Steuerrisiko zu minimieren.

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Verrechnungspreisberichten und Verrechnungspreisrichtlinien, erarbeiten Masterfiles und Countryfiles und stellen die lokale Akzeptanz in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Deloitte Partnergesellschaften sicher.

Um dem Fremdvergleichsgrundsatz zu entsprechen, ist wesentliche Bedingung, dass eine Vergleichbarkeit der Verhältnisse zwischen den untersuchten Vorgängen vorliegt. Unser Team analysiert, ob Ihr Unternehmen im Vergleich zu einem anderen

  • die gleichen Funktionen ausübt,
  • die gleichen Risiken übernimmt,
  • sowie den gleichen Mitteleinsatz aufweist.

Aufbauend auf dieser Analyse helfen wir Ihnen in der Auswahl einer sachgerechten Verrechnungspreismethode, um die Angemessenheit Ihres Verrechnungspreissystems zu argumentieren. Dazu führen wir Datenbankanalysen durch, um eine Bandbreite angemessener Produktionsgewinne, Vertriebsspannen, Lizenzgebühren, Zinssätze und eine branchenübliche Eigenkapitalausstattung zu eruieren.

Stay connected: