Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark Email Seite drucken

HR-Healthcheck

Die Herausforderungen

  • Sie haben gerade den HR-Bereich Ihres Unternehmens neu übernommen und benötigen nun Grundlagen für die HR-Strategieentwicklung bzw. für das Anstoßen von konkreten Veränderungsprozessen in HR?
  • Sie möchten neue HR-Prozesse und -Instrumente einführen bzw. bestehende optimieren?
  • Sie möchten die Argumentationsbasis des HR-Bereiches gegenüber Investoren, Eigentümern, Geschäftsführung, Führungskräften, Mitarbeitern, Kunden und eventuell auch potenziellen Mitarbeitern stärken?
  • Im Rahmen eines Due Diligence Verfahrens benötigen Sie Entscheidungsgrundlagen aus dem HR-Bereich?

Unser Vorgehen

1. Analyse
Ausgehend von ihrer konkreten Situation und Aufgabenstellung wählen wir die passenden Analyse-Instrumente aus:

  • Analyse von Unterlagen, Dokumenten und der HR-IT-Landschaft
  • Erhebung der rechtlichen Arbeits-Rahmenbedingungen (Kollektivverträge, Betriebsvereinbarungen, Dienstverträge, u.ä.)
  • Erhebung der Führungskräfte-, Mitarbeiter- sowie der Organisationsstruktur
  • Erhebung von HR-Kennzahlen
  • Strukturierte Interviews / Workshops
  • Kurz-Befragungen (per e-mail oder im Internet / Intranet)
  • Erhebung der Anforderungen der HR-Kunden
  • Mitarbeiterbefragung
  • Spezifische Diagnose-Tools (Gehaltsevaluierung, Talent-Assessment, u.ä.)

2. Benchmarking und Bewertung

  • Benchmarking der Ergebnisse der Analyse mit nationalen und internationalen Best-Practices
  • Bewertung der Ergebnisse entlang standardisierter Kriterien

Ihr Nutzen

  • Strukturierte, gesamthafte Erhebung der IST-Situation Ihres HR-Bereiches
  • Bewertung entlang standardisierter Kriterien sowie im Vergleich zu nationalen und internationalen Best-Practices
  • Identifikation von möglichen Ansatzpunkten für Veränderungsmaßnahmen
  • Priorisierung dieser Maßnahmen
  • Erste Umsetzungsplanung

Kontakt

  • Nikolaus Schmidt, MBA
    +43 1 53700-2643 
Stay connected: