Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark Email Seite drucken

Marktkonformität von Gehältern

Gehalts-Positionierung gegenüber dem Arbeitsmarkt

Ein Marktbenchmark ist ein ergänzender Input, für eine Positionierung von Gehaltsbändern. Grundsätzlich geht es um die Frage, wie sich ein Unternehmen zu den Belegschaftsgruppen am Markt positionieren möchte. Unterschiede zum Markt sollten jedoch nicht reflexartig korrigiert, sondern systematisch hinterfragt werden.

Gehalts-Marktbenchmarks

Ein systematischer Blick auf die Gehaltsgestaltung am Markt lohnt sich in jedem Fall. Ein Gehalts-Marktbenchmark kann viele Gründe haben:

  • Sie möchten einen Überblick über aktuelle Marktgehälter?
  • Sie haben in einzelnen Funktionen eine ausgeprägte hohe Fluktuation?
  • Sie werden von einzelnen Personen mit Gehaltsforderungen konfrontiert und wissen nicht, ob diese gerechtfertigt sind?
  • Sie expandieren und kennen lokale Marktgegebenheiten nicht?
  • Sie möchten eine Marktanalyse, die zu ihrer internen Personalstruktur bzw. ihren Funktionsgruppen passt?

Mehr als nur Gehaltsdaten ...

Bei uns bekommen Sie mehr als nur Gehaltsdaten. Wir untersuchen Marktgehälter im Kontext der Personalstruktur Ihres Unternehmens, führen maßgeschneiderte Analysen durch und leiten Handlungsalternativen zur Unterstützung einer nachhaltigen Gehaltspolitik in Ihrem Unternehmen ab.

Marktkonformität

Positionierung von Gehaltsbändern

Auch andere Unternehmen sind nicht immer glücklich mit ihren Gehältern. Systematische Unterschiede zum Markt sollten daher nicht reflexartig korrigiert, sondern systematisch hinterfragt werden:

Welche Faktoren beeinflussen die Positionierung?
  • In welchen Gruppen gibt es Diskrepanzen zum Markt?
  • Sind diese Unterschiede gewünscht / notwendig?
  • Was sind Fluktuationszahlen, geplante Neuaufnahmen, Arbeitsmarktsituation je Gruppe?
  • Wo ist Fluktuation teuer und untragbar? Wo ist eine gewisse Fluktuation notwendig oder erwünscht?
  • Retention – welche Rolle spielt Mitarbeiterbindung in welchen Zielgruppen? Inwieweit kann dieses Thema überhaupt über Gehalt gelöst werden?
  • Worauf achten Bewerber? Welche Rolle spielt Gehalt in der Rekrutierung unterschiedlicher Funktionen?

Wie sieht Ihre Gehalts-Positionierung aus? Wir besprechen gerne mit Ihnen die ersten Schritte in eine nachhaltige Gehaltspolitik.

Bankengehaltsstudie 2013
Fordern Sie ein Exemplar der aktuellen Studie an!

Focus on

Carina Rametsteiner
Consultant | Consulting
+43 1 537 00-2646

Georg Jurceka
Manager | Consulting
+43 1 537 00-2625

Stay connected: