Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark Email Seite drucken

Grundgehalt

Grundgehälter richtig positionieren

Zahlreiche Faktoren haben Einfluss auf die Gestaltung von Grundgehältern in den jeweiligen Belegschaftsgruppen. Durch eine strukturierte Herangehensweise können zahlreiche Vorteile generiert werden, die sich in den folgenden, vielleicht bekannten Fragestellungen, widerspiegeln:

Ihre Fragestellungen zum Thema Grundgehalt

  • Sie wollen Ihr Gehaltssystem verstärkt mit den Unternehmenszielen verbinden und in die Unternehmensplanung integrieren?
  • Sie wollen sich als attraktiver Arbeitgeber positionieren und Ihre Wettbewerbssituation am Arbeitsmarkt durch marktgerechte Gehaltsniveaus verbessern?
  • Sie wollen Ihren Führungskräften ein Steuerungsinstrumentarium zur Verfügung stellen, das sie in ihrer täglichen Arbeit unterstützt, und Ihren Mitarbeitern Orientierung gibt?
  • Sie wollen die Effizienz in der Administration Ihres Gehaltssystems erhöhen?

Unsere Vorgehensweise bei der Gestaltung von Gehaltssystemen

  1. Zielgruppensegmentierung - Erarbeitung einer funktionalen Struktur
  2. Analyse der Ist- und Marktgehaltssituation
  3. Definition von zielgruppenspezifischen Zielgehältern
  4. Bestimmung von Gehaltsprozessen und –technik
  5. Implementierungsplanung

Behandelte Fragestellungen

  • Welche Auswirkungen haben die unterschiedlichen Funktionsgruppen auf das Gehalt?
  • Wer entscheidet über Gehaltserhöhungen?
  • Welche Kriterien sind dafür ausschlaggebend?
  • Wie positioniert sich das Unternehmen gegenüber dem Markt?
Vergütungsrisiken Vergütungsrisiken erkennen und reagieren
Drei Ansätze zur Risikoeinschätzung und Prävention - Mehr zu unserem Ansatz und unserer Unterstützung

 

Kontakt

Eva Brauneis
Manager | Consulting
+43 1 537 00-2622

Carina Rametsteiner
Consultant | Consulting
+43 1 537 00-2646

Stay connected: