Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark Email Seite drucken

New Public Management - Wirkungsorientierte Verwaltung

Moderne Verwaltungsreformen orientieren sich an den Normen der Marktwirtschaft und versuchen über eine vermehrte Leistungs- und Wirkungsorientierung die Verwaltung als modernes Dienstleistungsunternehmen zu positionieren.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Implementierung solcher neuen Steuerungssysteme in der öffentlichen Verwaltung und helfen ihnen eine verstärkte Kunden- und Bürgerorientierung zu erreichen.
Die Wirkungsorientierung beginnt bei der Priorisierung und Konkretisierung der politischen Ziele. Deloitte hilft in der Folge bei der Festlegung von Leistungsindikatoren für diese Ziele bis hin zur Messung der erzielten Wirkungen und Erfolge beim Bürger, speziell bei den angesprochenen Zielgruppen.

Organisationsanalysen und Verwaltungsprozessmanagement
Mit der Zielsetzung, die organisatorischen Strukturen und Abläufe effizienter und bürger- bzw. kundenorientierter zu gestalten, hat sich das Konzept des Geschäftsprozessmanagements zu einem elementaren
Bestandteil moderner Verwaltungsorganisationen entwickelt. Unsere Beratungsleistungen umfassen

  • Aufgabenkritik
  • Prozess- und Organisationsanalysen
  • Ressourcenbemessung/Personalbedarfsrechnung
  • Prozessgestaltung und Redesign
  • Umsetzungsbegleitung und –steuerung
Shared Service/Outsourcing

Ein wesentlicher Hebel für die Effizienzsteigerung in der Verwaltung ist das Poolen von internen Dienstleistungen in sogenannten Shared Service Centern (SSC). Am häufigsten werden diese in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Personaladministrationen, Einkauf und IT realisiert.
Eine weitere tragende Säule der Verwaltungsmodernisierung öffentlicher Institutionen ist auch die Fremdvergabe von Leistungen. Diese Fremdvergabe kann eine Reihe von Vorteilen wie z.B. Kostenreduktionen bzw. das Freispielen von personellen und finanziellen Ressourcen bewirken und ermöglicht die Konzentration auf Kernkompetenzen.

Deloitte hilft bei der Entwicklung und betriebswirtschaftlichen Prüfung von SSC/Outsourcing-Überlegungen, bei der Identifikation und Auswahl von Partnern sowie bei der Implementierung derartiger Lösungen.

Public Private Partnership und Ausgliederungen
Ein wesentlicher Bestandteil einer Verwaltungsmodernisierung ist die Ausgliederung von öffentlichen Aufgaben in rechtlich selbständige Einheiten bzw. die institutionalisierte Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft (Public Private Partnership).

Von der Unternehmensbewertung bis hin zur betriebswirtschaftlichen Beratung bei der Vertragsgestaltung begleiten wir öffentliche Unternehmen zum Erfolg und bieten ihnen umfassende Unterstützung vor allem in den Bereichen:

  • Analyse von Kooperations- oder Ausgliederungsmöglichkeiten öffentlicher Institutionen und Betriebe
  • Durchführung von Unternehmensbewertungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Identifikation und Auswahl geeigneter Kooperationspartner für Public Private Partnerships
  • Auswahl optimierter Finanzierungskonzepte für mögliche Optionen

e-government, Steuerung

e-Gouvernement

Die Verbesserung angebotener Dienstleistungen sowie die Vereinfachung des Zugangs zu diesen Leistungen stehen im Fokus aller e-Gouvernement-Aktivitäten. Um diese Verbesserungen für die Bürger, die Geschäftspartner sowie die Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung zu realisieren, ist der gezielte Einsatz von modernen Technologien erforderlich.
Im Sinne der Bürgerorientierung und auch zur Schaffung von mehr Transparenz für öffentliche Leistungen hilft Deloitte bei der Realisierung von e-Gouvernement Lösungen, u.a. werden dazu auch Internetlösungen (Web 2.0 Applikationen) entwickelt.

Führungs- und Steuerungsinstrumente
Moderne Verwaltungseinheiten benötigen angepasste Steuerungs- und Führungssysteme, um ihre erbrachten Leistungen laufend messen und weiterentwickeln zu können.
Derartige Systeme ermöglichen es, der Verwaltungsführung gezielte Informationen rasch zur Verfügung zu stellen und dementsprechende Maßnahmen ableiten zu können. Wir unterstützen u.a. die

  • Integrierte Finanz- und Aufgabenplanung
  • Einführung und Umsetzung von Kosten-Leistungsrechnungen
  • Konzeption und Optimierung von Planungs-, Controlling- und Reportingsystemen 

IT - Services
Die Informationstechnologie ist ein wichtiger Treiber von modernen Verwaltungsprozessen und deren Schnittstellen. Bei der Einführung bzw. Konsolidierung von IT-Systemen spielen die prozessseitigen Anforderungen aber auch strategische Überlegungen eine zentrale Rolle. Deloitte verfügt über langjährige Erfahrungrn und Referenzen:

  • Entwicklung von IT-Strategien
  • Überprüfung bestehender Systeme im Rahmen von IT-Assessments
  • Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Software
  • Beratung im Bereich IT-Security
  • Projektmanagement von komplexen IT-Projekten

 

 

Kontakt

Gerhard Feuchtmüller
Partner | Consulting
+43 1 537 00-4800

Stay connected: