Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Bookmark Email Seite drucken

Bankwesengesetz


DOWNLOAD  

Verfasser: Georg Diwok / Philip Göth

Deloitte Image

Die Regelungen über die Berechtigung zum Betreiben von Bankgeschäften in Österreich ist der Inhalt des ersten Bandes „Bankwesengesetz“ von Georg Diwok und Philip Göth.

In diesem ersten von drei Bänden werden sowohl Bankgeschäfte aufgrund einer österreichischen Konzession oder im Rahmen der Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit innerhalb der EU erörtert. Das Buch beschäftigt sich mit den Eigentümerbestimmungen sowie ausführlich und vollständig mit den Ordnungsnormen. Dabei werden insbesondere auch die komplexen Regelungen über die Unterlegung von Kreditrisiken, Fremdwährungs- und Zinsänderungsrisiken im Bank- und Handelsbuch sowie Großveranlagungen und Beteiligungsrisiken kommentiert.

Das Buch wendet sich an den Bankrechtspraktiker und zeigt insbesondere die Nahtstellen zu handels- und steuer- sowie bilanzrechtlichen Fragen auf.

Stay connected: